Umgebung von Bagan

Die Umgebung von Bagan
SALAY (SALE) KLOSTER
Das jahrhunderte alte Kloster im Dorf Salay liegt ca. 1.5 Stunden südlich von Bagan und kann mit dem Boot oder mit dem Auto erreicht werden. Künstlerische Holzschnitzereien, welche das Leben Buddhas bildlich darstellen, können in diesem Kloster aus Holz gesehen werden.

POPA BERG / MT. POPA (Mount Popa)
Sie erreichen diesen Berg in einem Tagesausflug von Bagan oder auf dem Weg zum Shan-Staat. Es ist ein erloschener Vulkan und bekannt als der Wohnort der „Nats”, animistischer Geister. Auch heute noch beten viele Buddhisten animistische Geister an, obwohl der Großteil der Bevölkerung seit dem 11. Jahrhundert zum Buddhismus übertrat. Verschiedene Kräuter und Pflanzen wachsen auf dem Berg. Man kann das Panorama vom Gipfel des steilen Berges genießen, nachdem man den für manchen schwierigen Aufstieg auf einer sehr steilen Leiter gemeistert hat.

Die aggressiven Affen und der Dreck schrecken aber einige Besucher ab.

Vom gleichnamigen Resort hat man einen schönen Blick. Auch wenn man das letzte Stück nicht hochgeht ist die Fahrt doch lohnenswert. Die Landschaft und der Ausblick entschädigen.